Herzlich Willkommen

Wer plötzlich oder allmählich in eine Pflegesituation kommt…
…hat häufig einen Berg von Fragen:

  • Wo bekomme ich individuelle Hilfe und Rat?
  • Wie lässt sich die Pflege zu Hause organisieren und finanzieren?
  • Welche Leistungen der Pflegekasse gibt es?
  • Welche Hilfsmittel benötige ich?
  • Wie gestalte ich das Wohnumfeld pflegegerecht?
  • Was kann ich mir/uns in der Pflege zumuten?
  • Welche Entlastungsangebote gibt es?
  • Wie verhalte ich mich bei Verwirrtheit bzw. Demenz?
  • Wie kann ich besser mit Spannungen und Aggressionen umgehen?
  • Wie kann ich beim Aufstehen, Drehen im Bett oder beim Umsetzen helfen, ohne meinem Rücken zu schaden?
  • Wie kann ich mich für die Pflege fit machen? Gibt es spezielle Kursangebote?

DIE ANGEHÖRIGENSCHULE HAMBURG
Die Angehörigenschule hilft Ihnen dabei, diese und andere Fragen im Zusammenhang mit der Pflege zu klären.

Lassen Sie sich kostenlos beraten, individuell schulen oder kommen Sie in einen unsrerer Kurse.


Unser Programm finden Sie unter ► KURSPROGRAMM 2016

Alle Angebote für pflegende Angehörige und Ehrenamtliche unter  ► LEISTUNGEN

Über die Inhalte und zur Historie der Angehörigenschule ► PRESSEARCHIV

Wichtige Grundsätze der Schule für sich und ihre Mitarbeiter unter ► LEITGEDANKEN

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen, sich anmelden, Fragen klären, sich als neuer Kursort bewerben? –  Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser► KONTAKTFORMULAR

 

► Telefon: 040 – 18 20 40 26
► Mobil: 0157 – 78 26 78 36*
► E-Mail: moritz[@]angehoerigenschule.de

*Ein Anruf a.d. Deutschen Festnetz ins Mobilnetz kostet 19,9 Cent pro Min.
 

IMPRESSUM

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.